Windows 10 Taskleisten-Lautstärkeregelung funktioniert nicht

Im Sound-Bereich der Kategorie Hardware und Sound der Windows 10-Systemsteuerung können Sie die Lautstärke Ihres PCs anpassen, eine praktische Technik, wenn Sie versuchen, sich während eines langweiligen Geschäftstreffens in einem Computerspiel auf einem Windows-Tablett einzuschleichen.

Die meisten Windows-Tabletts werden mit Lautstärkereglern mit Kippschalter geliefert, die entlang des linken oder rechten Randes montiert sind. Mit der oberen Taste wird die Lautstärke erhöht, mit der unteren Taste wird die Lautstärke verringert. Experimentieren Sie ein wenig mit ihnen, bevor Sie Wütende Vögel in den Sitzungssaal bringen.

Um die Lautstärke Ihres PCs vom Desktop aus zu verringern, klicken Sie auf den kleinen Lautsprecher neben Ihrer Uhr und schieben Sie die Lautstärke nach unten. Kein Lautsprecher auf Ihrer Taskleiste? Stellen Sie es wieder her, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Digitaluhr der Taskleiste klicken, Eigenschaften auswählen und den Lautstärke-Schalter auf Ein stellen.

Klicken Sie auf das Lautsprechersymbol und bewegen Sie den Schieberegler, um die Lautstärke Ihres PCs einzustellen.
Klicken Sie auf das Lautsprechersymbol und bewegen Sie den Schieberegler, um die Lautstärke Ihres PCs einzustellen.
Um Ihren PC stumm zu schalten, klicken Sie wie abgebildet auf das kleine Lautsprechersymbol links neben dem Schieberegler. Wenn Sie erneut auf dieses Symbol klicken, kann Ihr Computer die Musik wieder auffrischen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie Open Volume Mixer aus dem Popup-Menü, um verschiedene Volumes für verschiedene Desktop-Programme einzustellen. Sie können in Ihrem Lieblingsspiel leise Sprengstoffe zünden und gleichzeitig dem E-Mail-Programm Ihres Desktops erlauben, neue Nachrichten lautstark anzukündigen. (Hinweis: Die individualisierten Lautstärkepegel steuern nur Desktop-Programme, leider keine Apps.)

EMPFEHLT: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren.
Das Lautstärkeregler-Symbol in der Taskleiste ist der schnellste Weg, um die Lautstärke auf Ihrem Windows 10 PC zu regeln. Wenn es jedoch nach einem kürzlich erfolgten Update oder einer Softwareinstallation nicht mehr auf Mausklicks reagiert, sei es ein Links- oder Rechtsklick, haben Sie ein Problem. Viele haben berichtet, dass das Symbol die Lautstärke hervorhebt und anzeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger darüber fahren, aber das Klicken auf das Symbol hat keine Wirkung. Unter Windows 10 ist es auch der schnellste Weg, die Audioausgabe zu ändern, besonders wenn Sie aus Datenschutzgründen von Lautsprechern auf einen Kopfhörer wechseln müssen.

Wenn Ihr Windows 10 Taskbar Volume Control Symbol nicht mehr funktioniert und wenn Sie auf das Volume Symbol klicken, passiert nichts und Sie können das Volume nicht ändern, dann hat dieser Beitrag einige Arbeitsfehler, die Ihnen helfen werden. Während das Audio gut funktioniert, können Sie die Lautstärke des PCs nicht über das Lautstärkereglersymbol steuern.

Windows 10 Taskleisten-Lautstärkeregelung funktioniert nicht
Wenn Sie sich fragen, was genau das Problem ist, dann hat es wahrscheinlich etwas mit der Benutzeroberfläche zu tun. Häufig verhalten sich auch die Symbole in der Taskleiste genauso. Du kannst mit der Maus darüber fahren, aber nichts passiert, wenn du darauf klickst. Das Problem mit dem Lautstärke-Symbol scheint sich nicht auf das tatsächliche Audio vom PC auszuwirken. Es funktioniert gut, und Sie können Hardware auf der Tastatur oder dem PC verwenden, um die Lautstärke zu regeln, aber die Software funktioniert nicht. Dies ist sehr unangenehm für diejenigen, die ihren Laptop an ein großes Display anschließen, und das Gerät ist die meiste Zeit nicht in ihrer Nähe.